ArkainWäre nett, wenn ihr euch ins Gästebuch eintragt =)

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Animu & kein Mango
  Fotos
  Fragebögen
  Instantmessenger
  Dem wo macht Krach (Musik)
  Live gesehen
  Leben?
  Tod?
  Das Märchen von der Traurigkeit
  The Phantom Coach
  Schwarze Rose
  Feelings
  Diablo 1: Newbiefragen
  Diablo 1: Allgemeines zum Spiel
  Diablo 1: Die Charaktere
  Diablo 1: Die Sache mit der Ausrüstung
  Diablo 1: Anmerkungen zu Cheats
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Metal Archives
   Dark Lyrics
   Radio Schwarzbrot
   Top 10 Most Ridiculous Black Metal Pics of All Time
   The Other Top 10 Most Ridiculous Black Metal Pics of All Time
   The Order of the Stick
   Goblins
   The Abominable Charles Christopher
   Questionable Content
   SRD (D&D 3.5)
   German-bash
   Nietzsche
   Last Stand (Zombiespiel)
   Zombiegrinder 60000 (Zombiespiel)



Denkt ans Gästebuch, verdammt! :P

http://myblog.de/arkain

Gratis bloggen bei
myblog.de





Der Tod... das Ende der Dinge...

Das glauben "wir" bzw. viele Menschen zumindest. Doch was ist der Tod wirklich? Die "Lebenden" werden es wohl nie erfahren. Die Religion spendet denen Trost, die Angst vor dem Tod haben. Oder flößt ihnen Furcht ein... man denke an Himmel und Hölle der Christen. Aber was ist da dran? Tja... auch das erfährt man mitunter erst, wenn es zu spät ist.

Eigentlich stand hier mal etwas mehr, aber irgendwie erscheint mir das mittlerweile als nicht mehr so dufte, von daher: weg :P

Stellt sich nur die Frage, worüber man jetzt noch groß was schreiben könnte, das dem Thema der Überschrift entspricht und gleichzeitig weder einen endlos langen Text ergibt, noch eine Wiederholung schon woanders geschriebenen Krams darstellt. Man könnte ja z.B. auf den Umgang der Menschen mit dem Thema Tod eingehen, aber das müsste man dann nur kurz umreißen, da es sonst zu ausführlich würde. Bäh...

Oh, ich glaube übrigens nicht an ein Leben nach dem Tod. Da erwartet mich wohl ein ewiges Nichts, wenn das Licht ausgeht.
Und wenn dann das Nichts das Nichts nichtet, dann wissen wir mit nichtssagender Nichtigkeit nicht mehr! Sag das dreimal schnell hintereinander :P



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung